D-Junioren I (U13)

Die D 1 (U 13) trainiert montags von 17:30 - 19:00 Uhr auf dem Sportplatz am Niedernfeldweg und mittwochs zur selben Uhrzeit auf dem Bent in Hiddesen.

 

Wir freuen uns auf interessierte Spieler des Jahrgangs 2008!

Kommt mal zum "Schnuppern" vorbei!

Das Trainerteam der D 1 (U 13)

         Ralph Pasmanns           Andrè Vieregge

         +4915253591987            +491747056732

   rpasmanns<at>gmail.com      vv318<at>web.de

         Yannick Pasmanns          

         +4917697608524

       y.pasmanns<at>web.de

Aktuelles zum Team

Nachdem wir nach zwei Spielen ein eher skeptisches Zwischenfazit ziehen mussten (1 Punkt, 5:13 Tore), hat das dritte Spiel gezeigt, was wirklich in der Truppe steckt. Nachdem wir bereits fußballerisch gute Ansätze sahen, diese jedoch vor allem durch konditionelle und mentale Defizite nicht auf den Platz bringen konnten, sah es heute (26.9.) gegen die starke JSG Kachtenhausen-Helpup anfangs ähnlich aus.

Durch katastrophale Chancenverwertung, zögerliches Zweikampfverhalten und unsauberes Passspiel machten wir es uns zunächst selbst schwer. So stand es ein einem flotten, hart umkämpften Spiel zur Halbzeit unnötigerweise 0:1.

 

In der zweiten Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel und ließen uns auch in den Zweikäpfen nicht dauernd die Wurst vom Brot nehmen. Wir bauten einerseits immer mehr Druck auf und stellten andererseits Lenny als zusätzliches Bollwerk ins zentrale MIttelfeld. Somit rückte David auf links und unterstützte die Offensive um Kian, Ayad und Niels. Leo, Lasse und Philipp ließen hinten nicht viel anbrennen, so dass wir über das 1:1 von Kian sogar noch zum 2:1 durch Ayad kamen Bendenkt man den Lattenkracher von Kian, hatten wir ein Chancenplus (direkt vor dem 0:1 erzielten wir einen regulären Treffer, den Schiri Yannick aus seiner Position nicht erkennen konnte und somit für Gast entschied).

In der Summe ein knapper, aber nicht unverdienter Sieg.

Bemerkenswert übrigens die Jungs auf der Bank! Da es ein sehr unruhiges, schnelles und fahriges Spiel war, wollten wir Trainer ungern viel wechseln. Maurice, Karl und Mika sagten aktiv, dass sie auf ihre Einsatzzeiten verzichten würden, da keiner ihrer Teamkollegen eine Auswechslung "verdient" hätte. Und auch Matis war mit seinem Kurzeinsatz für Ayad völlig einverstanden.

Respekt, Jungs! Das nennt man Teamgeist!

 

Unser Pokalspiel am Mittwoch, 30.9. gegen die bärenstarke JSG Pottenhausen-Hagen ging zwar (verdient) verloren, dennoch zeigten die Jungs, dass das 0:8 in der Meisterschaft in dieser Höhe absolut unnötig war.

 

Nun folgt eine längere Spielpause, in der wir auch (Ferien!) das Training drosseln.

Weiter geht es dann am 31.10. beim CSL Detmold. In diesem Spiel entscheidet sich vermutlich, wer den dritten Platz in dieser Gruppe einnehmen wird.
Mit der verbesserten Leistung und Einstellung rechnen wir uns realistische Chancen aus. Wir müssen allerdings weiter so fokussiert und konzentriert trainieren und spielen.

 

 

NEUE TRAININGSANZÜGE FÜR DIE U12 (jetzt U 13)

 

Es ist zwar schon eine Weile her, dennoch möchten wir es nicht unerwähnt lassen: REIFEN POTT aus Detmold stattete im Winter das komplette Team mit neuen Trainingsanzügen aus. Der "bunte Haufen" tritt nun einheitlich auf.

Ganz herzlichen Dank an den Filialleiter Marcus Bernasco!

Ergebnisse und Tabellen

Auf fussball.de gibt es immer die aktuellen Ergebnisse und Tabellen. Aber Achtung - an den konkreten Spielzeiten (Ort, Zeit) kann sich noch etwas ändern!