Herzlich willkommen beim

BSV Heidenoldendorf e.V. 1919

„Heidi“ neuer Vereinsbulli beim BSV Heidenoldendorf

 

Der BSV Heidenoldendorf hat endlich wieder einen Vereinsbulli für die Jugendabteilung. Andreas Hengstler, Jugendobmann beim BSV bedankt sich im Namen aller BSV-Kids bei den Sponsoren, die das Projekt möglich machten.

Bisher waren wir pro Mannschaft auf drei oder vier „Elternfahrzeuge“ angewiesen, die die Kinder und Jugendlichen zu den Auswärtsspielen fuhren. Das ist jetzt viel einfacher. Zumal die B-Jugend in der Bezirksliga spielt und dort recht weite Wege zurückzulegen sind. Auch bei den Abschlussfahrten liegen die Reiseziele oft außerhalb von NRW. So verschlug es die C-Jugend dieses Jahr nach Fehmarn und die D-Jugend nach Bad Hersfeld, jeweils auf ein internationales Fußballturnier.

„Heidi“ wurde zwar schon am 15.06. ausgeliefert aber erst jetzt, kurz vor Saisonbeginn, sind alle Sponsorenaufkleber angebracht. In dieser kurzen Zeit hat der Bulli schon knapp 2.000 km auf dem Tacho. Die Sponsoren freut es, so taucht „Heidi“ doch öfter im Straßenbild auf, als ursprünglich geplant.

Eine Fläche, die Fahrertür, ist noch frei. Wer Interesse hat, kann sich gern bei Andreas Hengstler, 05231/680 001 melden.

Von links nach rechts: Michael Meier (Disse), Peter Dück (Anwaltskanzlei Dück), Bernd Schoeps (DTS Dämmtechnik Schoeps), Willi Koch (Koch Werbetechnik), Lars Schrahe (F.Schrahe Bedachungs GmbH), Andreas Hengstler (Jugendobmann BSV), Frank Korn (Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen), Bettina Benning (Poslednik Karosserie und Lacktechnik), Rafael Skarupke (Markant Skarupke), vielen Dank auch an Jörg Thelaner und die Familienklinik Detmold.

SPD Ortsverein unterstützt die BSV Kids

für die Anschaffung neuer Jugendbälle

 

Zu einem „Ballsportverein“ gehören natürlich gute Bälle. Gerade diese sind aber beim BSV Heidenoldendorf immer knapp. Trotz guter Pflege sind die teilweise vier Jahre alten Bälle an der Verschleißgrenze angelangt. Insgesamt 60 neue Bälle sollen für die Kinder angeschafft werden und der SPD Ortsverein Heidenoldendorf-Hiddesen hilft dabei mit.

Am 02.08. übergab Dr. Dennis Maelzer 180 € an den Ballsportverein. Das Geld stammt aus dem Gewinn des Heidenbach-Post-Pokalkegelns. Nicht nur die Kids des BSV Heidenoldendorf sagen: „Cool, Danke schön!“

Von links nach rechts: Axel Lehmann, Gertrud Brill, Wolfgang Schriegel, Dennis Maelzer, Carsten Budde (BSV), Heinz-Joachim Köhne, Andreas Hengstler (BSV).

Spielgemeinschaft BSV Heidenoldendorf mit VfL Hiddesen

 

Senioren-Mannschaften

Altherren

A-Junioren

B-Junioren

C-Junioren

Sofort Lieferbar

 

Am 27.05.14 bei der Ausserordentlichen Mitgliederversammlung wurde folgendes beschlossen:

 

Bildung einer Spielgemeinschaft im Fußball-Seniorenbereich mit dem VFL Hiddesen ab der Serie 2014/2015